Warenkorb

Der Warenkorb ist leer
Der Warenkorb ist leer

Neuigkeiten

Hier findest du Infos rund um das Klettern am Hochschwab. Wir informieren dich über Sanierungen, Erstbegehungen und aktuelle Verhältnisse am Schwobn.

Griesgasslturm Südwestwand

Die 1977 erstbegangene Tour auf den landschaftlich eindrucksvollen Griesgasslturm wurde vom Erstbegeher saniert.

Eine Plaisirkletterei ist dieser Anstieg trotz der soliden Bohrhakenabsicherung dennoch nicht.

Zu wechselnd ist die Felsqualität und so gibt es neben schönen Platten und festen, steilen Passagen immer wieder auch schrofig-brüchige Stellen. Die Südwestwand ist für Alpinkletterer trotzdem ein lohnendes Ziel. Zudem bietet die Tour eine schöne Möglichkeit im traumhaften Ambiente des Griesgassls zu klettern und einen der schwierigsten Gipfel des Hochschwabs zu besteigen. Wer die Südwestwand klettert, sollte sich in Erinnerung rufen, dass die Tour von den Erstbegehern ursprünglich mit 4- bewertet wurde.

Material:

  • 50m Doppelseil
  • 7 Expressschlingen
  • evtl. Cams 0,5-1

Wandfoto, Infos zum Zustieg und den Abseilweg gibt es im Hochschwab Kletterführer S. 410 ff.

2
4
6
9
1
3
5
7
8
10